Information bezüglich des Coronavirus (COVID-19)

Letztes Update 24. März 2020 - 10 Uhr
Auf dieser Seite werden wir Sie über die aktuelle Situation im Park Berkenrhode auf dem Laufenden halten. Park Berkenrhode ist noch geöffnet. Sie sind mehr als willkommen. Wir treffen jedoch die folgenden Maßnahmen: 

Für alle Gäste mit einem Aufenthalt vor dem 6. April:

Ablauf von Check-in und Check-out im Park Berkenrhode:

Wenn Sie einchecken, werden Sie einen Umschlag mit einen Plan erhalten, um Ihr Ferienhaus zu finden, eine Karte für die Schranke mit einer Erläuterung und natürlich die Schlüssel zu Ihrem Haus. Wir werden in Ihrem Haus alle Informationen hinterlegen, die Sie während Ihres Aufenthalts benötigen.

Alle Anreisen müssen im Voraus bezahlt werden.
Es wird auch die Möglichkeit geben den Schlüsseltresor für den Check-in zu nutzen.

Auschecken wird mittels des Briefkastens links neben der Rezeption möglich sein. Wir holen die Schlüssel und Schrankenkarten von dort zurück (sie sind mit Namen registriert) und reinigen sie, bevor wir sie erneut verwenden. Falls Sie Fragen oder Anmerkungen haben, senden Sie uns eine E-Mail an info@berkenrhode.nl 

Anlagen 

Unser Le Grand Café bereitet Mahlzeiten und Snacks vor, die zu Ihrem Haus geliefert oder von Donnerstag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr an der Snack-Theke abgeholt werden können. Unser Mitarbeiter wird zum Zwecke der Zahlung ein POS-Terminal bei sich tragen. Schauen Sie sich unser Menü auf der Website an.

Die Rezeption ist besetzt, aber wir möchten Sie bitten, uns Ihre Fragen soweit möglich via E-Mail zu schicken.

Umbuchung auf einen anderen Anreisezeitraum

Aufenthalte vor dem 6. April

Falls Ihr Anreisetag vor dem 6. April 2020 ist, sind Sie weiterhin mehr als willkommen! Wir verstehen, dass Sie vielleicht gerne auf einen anderen Zeitraum umbuchen möchten. Wenn es einen Preisunterschied zwischen der aktuellen und der neuen Buchung gibt, wird dieser beglichen. Ihre Buchung zu stornieren ist nicht möglich. Sie kennen den neuen Termin Ihres Urlaubs noch nicht? In diesem Fall werden Sie einen Gutschein für Ihren nächsten Aufenthalt erhalten. Der Gutschein ist nur für Buchungen über www.berkenrhode.nl, mit einer Anreise im Jahr 2020 gültig. Nach der Buchung können Sie uns den Gutschein via E-Mail zusenden, woraufhin dessen Wert von den Buchungskosten abgezogen wird. 

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen oder Anmerkungen zu Umbuchungen nur per E-Mail an info@berkenrhode.nl  

Aufenthalte nach dem 6. April

Bislang gibt es noch keine Nachrichten der Regierung, die eine Stornierung oder Umbuchung erforderlich machen würden. Wir verstehen, dass Sie möglicherweise dennoch auf einen anderen Zeitraum umbuchen möchten. Wenn es einen Preisunterschied zwischen der aktuellen und der neuen Buchung gibt, wird dieser beglichen. Ihre Buchung zu stornieren ist nicht möglich. Sie kennen den neuen Termin Ihres Urlaubs noch nicht? In diesem Fall werden Sie einen Gutschein für Ihren nächsten Aufenthalt erhalten. Der Gutschein ist nur für Buchungen über www.berkenrhode.nl, mit einer Anreise im Jahr 2020 gültig. Nach der Buchung können Sie uns den Gutschein via E-Mail zusenden, woraufhin dessen Wert von der Buchung abgezogen wird. Bitte senden Sie uns Ihre Fragen oder Anmerkungen zu Umbuchungen nur per E-Mail an info@berkenrhode.nl 

Falls Sie Symptome des Coronavirus haben, bitten wir Sie, keinen Urlaub zu buchen. Falls Sie bereits gebucht haben, würden wir Sie bitten umzubuchen. Dies tun wir, um die Gesundheit unserer anderen Gäste und unseres Personals sicherzustellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Vorsichtsmaßnahmen

Park Berkenrhode hält sich an die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und verfolgt die Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus sehr genau. Im Park Berkenrhode respektieren wir die strikten Gesundheitsstandards gemäß der geltenden Vorschriften. Wir animieren unsere Gäste den üblichen Anweisungen zu folgen: waschen Sie regelmäßig Ihre Hände, husten Sie in Ihre Ellenbeuge, nutzen Sie Papiertaschentücher und halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen. 

 
 
Corona gemeinsam bekämpfen